Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Zahnersatz

sieht aus wie Ihr eigener Zahn und verhält sich auch so!

Alles aus einer Hand

Ein Spezialgebiet unserer Praxis ist die Herstellung von hochwertigem Zahnersatz.

Die enge Zusammenarbeit mit unserem praxiseigenen Labor ermöglicht Qualität „aus einer Hand“ und bedeutet für Sie eine Zeitersparnis. Für die individuelle Form,- und Farbbestimmung Ihres Zahnersatzes können unsere Zahntechniker direkt zu Ihrem Termin hinzukommen.

Was steckt hinter dem Begriff Prothetik?

Was ist damit gemeint?

Die Zahnersatzkunde, in der Fachsprache Zahnärztliche Prothetik genannt, ist ein Teilgebiet der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Sie beschäftigt sich zwar in erster Linie mit dem Ersatz von Zähnen oder Zahnanteilen, dennoch geht ihre Bedeutung weit darüber hinaus.

Unsere Zähne erfüllen nicht nur die alltäglichen Aufgaben wie Abbeißen, Essen zermahlen und Sprechen. Sie spielen auch eine wesentliche Rolle bei der Wahrnehmung dieser eben genannten Funktionen und tragen so zu unserem Wohlbefinden bei. Außerdem prägen die Zähne unser äußeres Erscheinungsbild.

Ein oft unterschätzter, aber sehr wichtiger Aspekt bei der Planung und Erstellung von Zahnersatz:

Viele emotionale Ereignisse und vor allem Stress werden auch unbewusst über die Zähne abreagiert. So entsteht nicht nur zusätzliche Belastung für Zähne und Zahnersatz (durch Zähneknirschen, -pressen, -klappern etc.), sondern es kann auch zu sog. Funktionsstörungen kommen. Solche Störungen zeigen sich oft durch akut auftretende Überempfindlichkeiten von Zähnen und Kiefergelenk, oder sogar durch anhaltende Beschwerden und Missempfindungen im Kiefer-/Gesichtsbereich. 

Hierzu kann vor der Erstellung des eigentlichen Zahnersatzes eine Vorbehandlung notwendig sein. Neben übergangsweise getragenen, herausnehmbaren Schienen, können auch fest eingesetzte Restaurationen - sog. Langzeitprovisorien - zum Einsatz kommen.

Unter Berücksichtigung dieser Aspekte bekommt die Zahnärztliche Prothetik bzw. der Zahnersatz eine deutlich umfassendere Bedeutung, als man es beim ersten Blick vermuten kann.

Die Arten von Zahnersatz

Welche Arten von Zahnersatz gibt es?
Kronen, Teilkronen, Brücken

Festsitzender Zahnersatz

Diese Art Zahnersatz wird an Zähnen oder Implantaten fest befestigt. Als Materialien kommen hierfür Metalllegierungen, sowie Keramiken zur Anwendung oder Kombinationen von beiden.

Kronen und Teilkronen werden verwendet, wenn Zahnschädigungen nicht mehr durch Füllungen bzw. Inlays repariert werden können.

Brücken sind eine Möglichkeit  zum Schluss einer Zahnlücke in der Zahnreihe, sprich wenn einer oder mehrere Zähne nebeneinander fehlen.

Es gibt auch die Möglichkeit, je nach Größe und Beschaffenheit des Zahndefektes,  auch Teilrestaurationen von Zähnen anzufertigen. Diese ersetzen nicht ganze Zähne, sondern nur die defekten Zahnanteile. Bei diesen sogenannten Teilrestaurationen handelt es sich um Teilkronen, Inlays, Veneers (Verblendschalen) sowie letztendlich Kronen.

Teilprothesen, Vollprothesen

Herausnehmbarer Zahnersatz

Je nachdem ob der herausnehmbare Zahnersatz noch vorhandene Zähne ergänzt oder alle Zähne ersetzt, spricht man von einer Teilprothese oder einer Vollprothese. Eine Teilprothese wird mit Klammern oder sog. Konuskronen an den vorhandenen Zähnen fixiert, während eine Vollprothese alle Zähne im jeweiligen Kiefer ersetzt.

AUS DEM PRAXISEIGENEN LABOR

Ihr Zahnersatz wird präzise auf Sie abgestimmt

Diese festsitzende und herausnehmbare  Zahnersatzformen variieren in Größe, Form, Erscheinungsbild und auch Kosten

Beide Arten können auf eigenen Zähnen oder auf Implantaten(künstliche Zahnwurzeln) befestigt sein! 

Wir sind für Sie da!

Und wir nehmen uns die Zeit für Sie! Damit Ihre Beratung so individuell wie möglich ist, beraten wir Sie gerne gründlich über Ihre notwendige chirurgische Behandlung im Rahmen eines Aufklärungstermins in unserer Praxis.

2020 Dr. Petko Petkov. Website mit Unterstützung von Ilumy Design